Von Bergün kommend hat der Glacier- Express auf einer Strecke von 12.6km vier Kehrtunnel, sieben Viadukte und zwei Galerien überwunden und wird gleich in den Albula- Basistunnel eintauchen.Der Höhenunterschied auf dieser Strecke beträgt 416m.  Ziel: St. Moritz

Bahnhof Preda: Der Zug nach St.Moritz ist gerade im Basistunnel verschwunden. Der Gegenzug fährt im Bild soeben nach Bergün, zur Weiterfahrt nach Filisur, ab. Wer einige Stunden Zeit hat, sollte den Eisenbahnlehrpfad einmal ablaufen, der hier am Bahnhof beginnt und in Bergün endet. Begleitet von vielen anschaulichen Informationen führt der Weg an den Viadukten und Tunnelanlagen vorbei. So erfährt man, daß die Albulabahn Thusis/ Celerina am 1.7.1903 eröffnet wurde. Die St. Moritzer waren sich noch nicht einig, wo ihr Bahnhof stehen sollte und so dauerte es noch ein Jahr (10.7.1904) bis der Zug auch diese Stadt anfahren konnte.

Startseite
St.Moritz
Filisur
Bergün
Preda

Preda