Mehr Info auf: “Zur Webseite”

Schmalspurbahnen in Norddeutschland
Der Rasende Roland auf RügenRasender Roland auf Rügen
Molli in Bad DoberanSchmalspurbahn Molli
Die Harzer SchmalspurbahnenHarzer Schmalspurbahnen

Nicht nur Museumsdampf ist im Jahr 2002 noch zu sehen. Viel bemerkens- werter ist der Plandampf. Dieser wird überwiegend durch Schmalspurbahnen in den östl. Bundesländern  aufrecht erhalten. Die bekannteste dieser Bahnen dürften  wohl die Harzer Schmalspur Bahnen, kurz HSB, sein. Sie bestehen im Grunde aus drei Bahnen. Der Harzquerbahn, der Selketalbahn und der Brockenbahn.

Im Norden Deutschlands, in Bad Doberan bei Rostock, fährt ‘Molli’. Diese Bahn ist auch heute noch eine reine Bäderbahn und endet mit seiner 18 km langen Strecke im Badeort Külungsborn. Die besondere Kuriosität aber ist die Streckenführung durch die Stadt Bad Doberan.

Etwas Nord-Östlicher, auf der größten Insel Deutschlands, findet der Eisenbahn- freund den ‘Rasenden Roland’ . Früher befuhr sie ca.97 km. Heute sind es (nur) noch ca. 24 km zwischen den Orten Putbus -Binz-Göhren und verdient heute, wie Molli, die Bezeichnung Bäderbahn.

Die Kleinste ist die Größte. Mit nur 8 km, von Bruchhausen-Vilsen nach Asendorf (bei Bremen), ist sie die kleinste Museumsbahn in Deutschland. Im Verhältnis dazu verfügt der Verein aber über einen enormen Fahrzeugpark auf großem Gelände.

Museumsbahn Bruchhausen-VilsenMuseumsbahn Bruchhausen-Vilsen
Startseite
Harzer SB
Molli
Rasender Roland
Bruchhausen-Vilsen
Schweizer Bahnen

Schmalspurbahnen